• Interview mit Annette Schavan, deutsche Botschafterin in Rom.
    Annette Schavan, deutsche Botschafterin beim Heiligen Stuhl in Rom, war zu Gast beim Sommerfest des Erzbischöflichen Amtes Kiel. Sie lernte auch die Diaspora kennen, etwa bei einem Besuch der Kieler Gemeinde St. Heinrich. 
  • Die Ungewissheit hat ein Ende
    Die Entscheidung ist gefallen: Die katholischen Schulen in Lübeck und Ludwigslust werden vom Erzbistum Hamburg keinen Zuschuss für ihre dringend erforderlichen Neubauten bekommen. 
  • Gründung der Pfarrei Zu den Lübecker Märtyrern
    1000 Gläubige feiern mit dem Erzbischof Stefan Heße die Gründung der Pfarrei Zu den Lübecker Märtyrern. Diözesanwallfahrt nach Lübeck geplant.
  • Gründungsfeierlichkeiten der Pfarrei Zu den Lübecker Märtyrern
    Nach viereinhalb Jahren ist es soweit: an diesem Sonntag, 25. Juni um 16 Uhr wird die Pfarrei Zu den Lübecker Märtyrern in einem Festgottesdienst mit Erzbischof Heße gegründet. Der Pastorale Raum Lübeck hat viele Facetten.
  • Abschlussfest der Aktion Büchertürme
    Erfolgreiches Abschlussfest der Aktion Büchertürme im St. Marien-Dom: Erzbischof Stefan Heße übergibt Schirmherrschaft an Elbphilharmonie-Intendanten Christoph Lieben-Seutter.
  • Zweiter Bistumstag des Erneuerungsprozesses
    Worin besteht die Sendung der Kirche im Norden? Diese Frage steht am 10. Juni beim zweiten Bistumstag des Erneuerungsprozesses an. Auf dem Weg zu einem pastoralen Orientierungsrahmen sind alle Gläubigen eingeladen, mitzugehen. 
  • 50 Jahre St. Martin in Rendsburg
    Wie eine riesige Pfeilspitze ragt der Turm der St. Martin-Kirche in den Himmel über Rendsburg. Seit 50 Jahren gehört der Kirchturm fast zu den Wahrzeichen der Stadt. Das Kirchweihfest wird am Pfingstsonntag gefeiert. 
  • Ram Nat Kovind wird Präsident Indiens
    Christentum und Islam haben in Indien für ihn nichts zu suchen: Ram Nat Kovind wird neuer Präsident des Landes.
  • Neue Statistik der katholischen und evangelischen Kirche
    Beide großen Kirchen in Deutschland haben weniger Mitglieder verloren als im Vorjahr: Diese und weitere Zahlen in den neuen Statistiken.
  • Aufklärung der Übergriffe bei den Regensburger Domspatzen
    Die Aufklärung der Übergriffe ist beendet: 547 Domspatzen wurde seit 1945 Gewalt angetan.