• In ökumenischer Eintracht gingen Bischöfin Kirsten Fehrs und Erzbischof Stefan Heße hinter den Kreuzträgern her.

     

    „Was ist Wahrheit?“ war das Thema des ökumenischen Kreuzwegs am Karfreitag in Lübeck
    Erzbischof Stefan Heße und Bischöfin Kirsten Fehrs widmeten sich am Karfreitag beim Lübecker Kreuzweg, an dem 700 katholische und evangelische Christen teilnahmen, der Frage: „Was ist Wahrheit?“
  • Die Nordische Bischofskonferenz tagt in Hamburg
    Die Nordische Bischofskonferenz tagte anlässlich des 50-jährigen Bestehens des Ansgar-Werkes vom 3. bis zum 7. April in Hamburg.
  • Die Pfarrei Franz von Assisi auf dem Weg in die Zukunft
    In der Kieler Pfarrei Franz von Assisi wird die Zukunft einzelner Kirchen diskutiert.
  • Bischofsweihe im St. Marien-Dom
    Abschied hat Weihbischof Eberlein vor zwei Wochen in Schwerin genommen. Am vergangenen Samstag war Zeit, „Willkommen!“ zu sagen.
  • Foto: kna

    Osterbotschaft des Papstes
    Ostern ist mehr als ein Fest mit vielen Blumen: In seiner Osterbotschaft ruft Papst Franziskus zu mehr Frieden und Gerechtigkeit auf.
  • Foto: kna

    Hungerkatastrophe in Afrika
    Mit einem "Berliner Appell" wollen die Poltiker wachrütteln: Die Menschen in Afrika brauchen jede Hilfe, um die Hungerkrise zu überleben.
  • Foto: kna

    Papst Franziskus an den Ostertagen
    Keine Pause trotz der 80 Jahre: Papst Franziskus leitet auch in diesem Jahr das umfangreiche liturgische Programm der Kar- und Ostertage.
  • kna

    Anschläge auf koptische Christen
    Die Zahl der Todesopfer kletterte am Sonntag von Minute zu Minute.
  • Kommentar
    Kurz vor Ende der Wahlperiode des Bundestages fordert die SPD die „Ehe für alle“.
  • Hungerkatastrophe in Ostafrika
    In Ostafrika, im Jemen und in Nigeria herrscht die schwerste Hungerkatastrophe seit 1945. 20 Millionen Menschen sind vom Hungertod bedroht,